Sprichwörter & Redewendungen

Bedeutung und Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen

RSS twitter facebook google-plus
Etwas aus dem Effeff können - © beanworks, morguefile.com

Bedeutung: Etwas aus dem Effeff können – etwas hervorragend können, sich besonders gut mit einem Thema auskennen, ein Experte in einer Sache sein, Erfahrung besitzen Herkunft: Schon die alten Römer hatten vor fast 1500 Jahren ein eigenes Rechtssystem entwickelt. Im Alltag wurde ein Teil der römischen Gesetzeswerke (“Pandekten” genannt, was etwa “das Allumfassende” bedeutet) mit dem griechischen Buchstaben Pi abgekürzt – eilig geschrieben sah es allerdings auch schon mal wie zwei kleine “f” aus. Und so wurde irgendwann aus dem […]

Etwas auf dem Kerbholz haben - © Sandstein, Wikipedia

Bedeutung: Etwas auf dem Kerbholz haben – etwas angestellt, sich schuldig gemacht haben, manchmal: Erfahrungen haben, etwas geleistet haben Herkunft: Mit einem Kerbholz dokumentierte man früher, wer bei wem wie viel in der Schuld stand. Konnte ein Käufer etwas nicht sofort bezahlen, spaltete man ein Holzstück in zwei Teile und ritzte in beide Teile Kerben in der Anzahl, in der der Käufer Schulden hatte. Dieser bekam die eine Hälfte, der Händler die andere und so wussten beide, wie viel der […]

Diese Webseite führt eine Datenbank deutscher Sprichwörter und Redewendungen.


Vor allem Bedeutung und Herkunft deutscher Redensarten, deren Sinn sich dem Leser nicht sofort erschließt oder die Heutzutage nicht mehr in der ursprünglichen Form angewandt werden.

Den Vogel abschießen

Den Vogel abschieße

Bedeutung: Den Vogel abschießen - mit etwas erfolgreich sein, für Begeisterung ...

Etwas auf dem Kasten haben

Etwas auf dem Kasten

Bedeutung: Etwas auf dem Kasten haben - besondere Fähigkeiten besitzen, klug/gebildet ...

Wie ein Phönix aus der Asche

Wie ein Phönix aus

Bedeutung: Wie ein Phönix aus der Asche steigen/auferstehen/(sich) erheben - sich ...

Etwas unter den Tisch fallen lassen

Etwas unter den Tisc

Bedeutung: Etwas unter den Tisch fallen lassen - etwas verschweigen, etwas ...

Kohldampf haben/schieben

Kohldampf haben

Bedeutung: Kohldampf haben/schieben - großen Hunger haben, sehr hungrig sein, starken ...