Sprichwörter & Redewendungen

Bedeutung und Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen

RSS twitter facebook google-plus
Keine Kette ist stärker als ihr schwächstes Glied - © Ralf Roletschek, Wikipedia

Bedeutung: Keine Kette ist stärker als ihr schwächstes Glied – Das “Glied” in der “Kette” ist eine bildhafte Darstellung. Dabei kann es sich zum Beispiel um ein Mitglied einer Gemeinschaft handeln, eines Teams – das Team muss sich immer um seine schwächsten Mitglieder kümmern, denn nur wenn sie diese mitziehen und sie alle zusammenhalten (wie eine Kette), bieten sie nach außen keine Schwachstelle (ein schwaches Glied, was reißen kann). Das schwache Glied, die Schwachstelle, gibt es in allen Lebenslagen, auf […]

Diese Webseite führt eine Datenbank deutscher Sprichwörter und Redewendungen.


Vor allem Bedeutung und Herkunft deutscher Redensarten, deren Sinn sich dem Leser nicht sofort erschließt oder die Heutzutage nicht mehr in der ursprünglichen Form angewandt werden.

Den Vogel abschießen

Den Vogel abschieße

Bedeutung: Den Vogel abschießen - mit etwas erfolgreich sein, für Begeisterung ...

Etwas auf dem Kasten haben

Etwas auf dem Kasten

Bedeutung: Etwas auf dem Kasten haben - besondere Fähigkeiten besitzen, klug/gebildet ...

Wie ein Phönix aus der Asche

Wie ein Phönix aus

Bedeutung: Wie ein Phönix aus der Asche steigen/auferstehen/(sich) erheben - sich ...

Etwas unter den Tisch fallen lassen

Etwas unter den Tisc

Bedeutung: Etwas unter den Tisch fallen lassen - etwas verschweigen, etwas ...

Kohldampf haben/schieben

Kohldampf haben

Bedeutung: Kohldampf haben/schieben - großen Hunger haben, sehr hungrig sein, starken ...