Sprichwörter & Redewendungen

Bedeutung und Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen

RSS twitter facebook google-plus

Bedeutung:

Mit jemandem durch dick und dünn gehen – gemeinsam gute und schlechte Zeiten erleben, solidarisch/treu sein, jemandem vorbehaltlos in allen Lebenslagen beistehen

Mit jemandem durch dick und dünn gehen - © clconroy, morguefile.com

Mit jemandem durch dick und dünn gehen - © clconroy, morguefile.com

Herkunft:

Entgegen der weitläufigen Annahme hat diese Redewendung nichts mit dem Körpergewicht zu tun, denn in der früheren Zeit ihrer Entstehung musste man sich über Fettpölsterchen, Schlankheitswahn und Abspecken noch keine Gedanken machen, da man sich noch viel zu Fuß bewegte. „Dick“ bedeutet hier in seiner alten Bedeutung „dicht“. Ging man mit jemandem durch dick und dünn, bedeutete dies, man begleitete ihn „durch dicht und dünn bewaldetes Gelände“ und zeigte sich so als wahrer Freund, denn früher lauerten hinter Bäumen und dichten Sträuchern Räuber und Strauchdiebe.

2 Kommentare

  1. Anna sagt:

    Ehm ja dass stimmt

  2. Anna sagt:

    Das hat aber auch die Bedeutung „miteinenader schafft man alles“

Hinterlasse einen Kommentar


*

Diese Webseite führt eine Datenbank deutscher Sprichwörter und Redewendungen.


Vor allem Bedeutung und Herkunft deutscher Redensarten, deren Sinn sich dem Leser nicht sofort erschließt oder die Heutzutage nicht mehr in der ursprünglichen Form angewandt werden.

Jemandem den Kopf waschen

Jemandem den Kopf wa

Bedeutung: Jemandem den Kopf waschen - jemandem seine Meinung sagen, zurechtweisen, ...

Den Vogel abschießen

Den Vogel abschieße

Bedeutung: Den Vogel abschießen - mit etwas erfolgreich sein, für Begeisterung ...

Etwas auf dem Kasten haben

Etwas auf dem Kasten

Bedeutung: Etwas auf dem Kasten haben - besondere Fähigkeiten besitzen, klug/gebildet ...

Wie ein Phönix aus der Asche

Wie ein Phönix aus

Bedeutung: Wie ein Phönix aus der Asche steigen/auferstehen/(sich) erheben - sich ...

Etwas unter den Tisch fallen lassen

Etwas unter den Tisc

Bedeutung: Etwas unter den Tisch fallen lassen - etwas verschweigen, etwas ...