Sprichwörter & Redewendungen

Bedeutung und Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen

RSS twitter facebook google-plus

Bedeutung:

Jemandem die Leviten lesen – jemanden ermahnen, tadeln, schimpfen, zurechtweisen, ins Gewissen reden, zur Ordnung rufen

Jemandem die Leviten lesen - © Wikipedia

Jemandem die Leviten lesen - © Wikipedia

Herkuft:

Diese Redewendung stammt aus dem Mittelalter. Laut dem Alten Testament war der Stamm der Leviten (nach ihrem Stammvater Levi benannt) für den Tempeldienst verantwortlich und dafür, dass alle Regeln und Gesetze eingehalten wurden. Niedergeschrieben sind diese ganzen Regeln auf das ausführlichste im 3. Buch Mose (lat. Leviticus). Man sagt, dass Bischof Chrodegang von Metz (715-766) der erste war, der durch das regelmäßige Lesen der Leviten seine Geistlichen zur Einhaltung der Vorschriften bringen wollte. Im 8. Jahrhundert hat der Bischof den Benediktinermönchen neben den üblichen Andachts- und Betübungen häufig Auszüge aus dem Levitikus vorgelesen, in denen vor allem Verhaltensregeln für die Geistlichen geschrieben standen. Nach diesen Lesungen folgten dann oft Mahn- und Strafpredigten. Im Mittelalter entstand der Brauch, den Geistlichen, die nicht so fromm und züchtig waren, aus diesem ellenlangen Werk vorzutragen, auf dass sie wieder Disziplin lernten. Daraus entstand die Redewendung „jemandem die Leviten lesen“, wenn man jemanden eine Strafpredigt hält, ihn ermahnen will.

Kategorie

Redewendungen

Tags

,

Ähnliche Redewendungen

  • No related posts found

Hinterlasse einen Kommentar


*

Diese Webseite führt eine Datenbank deutscher Sprichwörter und Redewendungen.


Vor allem Bedeutung und Herkunft deutscher Redensarten, deren Sinn sich dem Leser nicht sofort erschließt oder die Heutzutage nicht mehr in der ursprünglichen Form angewandt werden.

Jemandem den Kopf waschen

Jemandem den Kopf wa

Bedeutung: Jemandem den Kopf waschen - jemandem seine Meinung sagen, zurechtweisen, ...

Den Vogel abschießen

Den Vogel abschieße

Bedeutung: Den Vogel abschießen - mit etwas erfolgreich sein, für Begeisterung ...

Etwas auf dem Kasten haben

Etwas auf dem Kasten

Bedeutung: Etwas auf dem Kasten haben - besondere Fähigkeiten besitzen, klug/gebildet ...

Wie ein Phönix aus der Asche

Wie ein Phönix aus

Bedeutung: Wie ein Phönix aus der Asche steigen/auferstehen/(sich) erheben - sich ...

Etwas unter den Tisch fallen lassen

Etwas unter den Tisc

Bedeutung: Etwas unter den Tisch fallen lassen - etwas verschweigen, etwas ...