Sprichwörter & Redewendungen

Bedeutung und Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen

RSS twitter facebook google-plus

Sprichwörter-Redewendungen.de

Lukas Hinsch und Susan Thiel
Sülldorfer Landstr. 115A
D-22589 Hamburg

Kontakt: email hidden; JavaScript is required

Redaktion: email hidden; JavaScript is required


Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bildnutzung:
Die hier genutzten Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Speicherung, Verbreitung und Verwertung in gedruckter sowie elektronischer Form bedürfen eines schriftlichen Antrags auf Nutzungsgenehmigung an den Urheber.

Bildquellen:
Die meisten Bilder dieser Seite stammen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und von morguefile.com. Des weiteren haben wir für manche Bilder Lizenzen auf iStockphoto.com und Fotolia.com erworben. Alle verwendeten Quellen sind unter den Bildern angegeben.

 

Diese Webseite führt eine Datenbank deutscher Sprichwörter und Redewendungen.


Vor allem Bedeutung und Herkunft deutscher Redensarten, deren Sinn sich dem Leser nicht sofort erschließt oder die Heutzutage nicht mehr in der ursprünglichen Form angewandt werden.

Jemandem den Kopf waschen

Jemandem den Kopf wa

Bedeutung: Jemandem den Kopf waschen - jemandem seine Meinung sagen, zurechtweisen, ...

Den Vogel abschießen

Den Vogel abschieße

Bedeutung: Den Vogel abschießen - mit etwas erfolgreich sein, für Begeisterung ...

Etwas auf dem Kasten haben

Etwas auf dem Kasten

Bedeutung: Etwas auf dem Kasten haben - besondere Fähigkeiten besitzen, klug/gebildet ...

Wie ein Phönix aus der Asche

Wie ein Phönix aus

Bedeutung: Wie ein Phönix aus der Asche steigen/auferstehen/(sich) erheben - sich ...

Etwas unter den Tisch fallen lassen

Etwas unter den Tisc

Bedeutung: Etwas unter den Tisch fallen lassen - etwas verschweigen, etwas ...