Sprichwörter & Redewendungen

Bedeutung und Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen

RSS twitter facebook google-plus

Bedeutung:

Etwas ausbaden müssen – für das eigene Verhalten die Verantwortung übernehmen, die Folgen von etwas tragen müssen, für eine Sache einstehen/büßen/herhalten/bezahlen müssen, für die man selbst oder jemand anderes die Verantwortung trägt.

Etwas ausbaden müssen - © Rolling Bone, Wikipedia

Etwas ausbaden müssen - © Rolling Bone, Wikipedia

Herkunft:

Früher war es in öffentlichen Badestuben und auch daheim üblich, dass mehrere Personen nacheinander im gleichen Badewasser badeten. Zuhause wurde nach der Rangordnung gebadet, es war meist der Vater als Familienoberhaupt, der in das heiße, saubere Wasser steigen durfte. Dann folgte die Mutter usw. Zum Schluss musste dann der Rangniedrigste der Familie mit dem erkalteten und nicht mehr allzu sauberen Wasser vorlieb nehmen und anschließend auch noch die Wanne oder den Badezuber ausgießen und reinigen. Hier musste er sprichwörtlich das Wasser der anderen „ausbaden“ und die schlechten Konsequenzen ertragen.

 

Ähnliche Redewendungen

Hinterlasse einen Kommentar


*

Diese Webseite führt eine Datenbank deutscher Sprichwörter und Redewendungen.


Vor allem Bedeutung und Herkunft deutscher Redensarten, deren Sinn sich dem Leser nicht sofort erschließt oder die Heutzutage nicht mehr in der ursprünglichen Form angewandt werden.

Jemandem den Kopf waschen

Jemandem den Kopf wa

Bedeutung: Jemandem den Kopf waschen - jemandem seine Meinung sagen, zurechtweisen, ...

Den Vogel abschießen

Den Vogel abschieße

Bedeutung: Den Vogel abschießen - mit etwas erfolgreich sein, für Begeisterung ...

Etwas auf dem Kasten haben

Etwas auf dem Kasten

Bedeutung: Etwas auf dem Kasten haben - besondere Fähigkeiten besitzen, klug/gebildet ...

Wie ein Phönix aus der Asche

Wie ein Phönix aus

Bedeutung: Wie ein Phönix aus der Asche steigen/auferstehen/(sich) erheben - sich ...

Etwas unter den Tisch fallen lassen

Etwas unter den Tisc

Bedeutung: Etwas unter den Tisch fallen lassen - etwas verschweigen, etwas ...